Tria Lingvo  – 12 Jahre Erfolgsgeschichte auf Jazz- und anderen Bühnen. Viele Mitschnitte und Produktionen, enthusiastische Presse. Zusammen verweisen die 3 Musiker auf 2 JAZZECHOS, über 100 teilweise gemeinsam aufgenommene CDs. Sie entwickeln sich zu „unverzichtbaren Grundpfeilern der deutschen Jazzszene“ 

Harald Rehmann, Deutschlandfunk

Zurück von unserer „kleinen“ Herbsttour (München, Heilbronn & Dresden)

Stadthalle Germering 23-10-2015

Drei schöne Konzerte und eine „kleine“ Weltreise durch deutsche Lande liegen hinter uns. So gastierten wir in drei Spielstätten, welche die große unserer Einsatzmöglichkeiten gut wiederspiegeln:

  • Freitag vor gut 200 Zuhörern in der Stadthalle zu Germering vor den Toren Münchens

Tria Lingvo Meets Joseph Tawadros

artpipes-logo

Unter dem Titel European Encounters 2016 starten wir eine Kooperation mit Artpipes. Artpipes unterstützt und entwickelt als gemeinütziger Verein internationale Kulturprojekte. Mit Maryanne Piper von Artpipes hat Christoph Hillmann 2012 (CFQ „No Tango“ Down Under) und 2014 (Köln trifft Melbourne) eine sehr schöne und inspirierende Kooperation mit dem Andrea Keller Quartett aus Melbourne erlebt.

Tria Lingvo im Freudenthaler Sensenhammer

Nachdem wir letzte Woche in Villingen ein grandioses Club-Konzert hingelegt haben und diesen Freitag im Jazzinstitut in Darmstadt gastieren, bietet sich für alle Fans im Köln Düsseldorfer Raum die Gelegenheit uns „vor Ort“ im einmaligen Ambientes der Schmiedehalle des Industriemuseums "

Impressionen vom Winterjazz Festival

winterjazz tria-lingvo foto-gerhard-richter

Eine sehr schöne Besprechung zu unserem Konzert gab es von Stefan Pieper auf der nrwjazz Seite. Dazu einige stimmungsvolle Fotos von Gerhard Richter.

(…) In dichter Kellerbar-Atmosphäre des Studios im Stadtgarten vibrierte die Luft bei einem der reifsten Vorstöße in Sachen zupackend präsentiertem Modern Jazz

Impressionen von den Leverkusener Jazztagen 2014

Tria Lingvo Leverkusen 1

Immer noch ein besonderes Erlebnis vor 1800 Zuhörern unsere Musik zu Gehör zu bringen. Es war wunderbar. Die Betreuung vor Ort war erstklassig. Dank allen Helfern, Licht- und Tonmenschen und Fabian Stiens und Eckhard Meszelinsky, den Organisatoren des Festivals.

  

„Es gelten die Vorschriften des deutschen Urheberrechts in seiner jeweiligen Fassung. Alle Rechte der Urheber an den geschützten Werken, die auf der Website enthalten sind, bleiben vorbehalten. Ohne ausdrückliche Genehmigung durch die GEMA darf eine weitergehende Nutzung der Werke, über das Anhören der eingestellten Musikwerke hinaus, nicht erfolgen."

© tria lingvo 2012-16